Deutsche Doggen vom Gonnatal

wesensfeste , gesunde und langlebige Doggen
 


Wurfplanung mit Amanda vom Irschener Winkel mit Devil vom Polarstern. Wir hoffen, das das Date von letzter Woche Früchte trägt und um den 12.12 .19 kleine Polarsternchen das Licht der Welt erblicken .


Zu Amanda :


Wesen: Amanda ist eine liebevolle , sehr souveräne Hündin . Mit ihren 2,5 Jahren hat sie hier unter den Hunden das sagen. Dabei muss sie nie ihre Zähne anwenden, sondern regelt alles über Stimme und Blickkontakt. Amanda zeigt keine Scheu vor neuen ihr unbekannten Dingen, sie geht offen und sehr sehr neugierig darauf zu. Sie möchte gern überall dabei sein :) 


Untersuchungen:

HD A (Hüftgelenksdsyplasie frei)

ED 0 (Ellenbogengelenksdysplasie frei)

Spondylose frei (Rücken ohne Befund)

DCM frei (Dilatative Cardio Myopathie) HUS vom 7 /2019 


Vorfahren:

Amanda hat sehr viele, altgewordene Vorfahren , fast alle sind über 10 Jahre alt geworden , teilweise sogar 12/13 Jahre alt . Ich bin sehr stolz eine Hündin dieser tollen Linie haben zu dürfen, in der auch sehr wenig Krankheiten vorkommen.

Vor ein paar Tagen habe ich allerdings von einer Frau aus Finnland erfahren , das bei Amandas Mutter Gaia , mehrere Geschwister an DCM gestorben oder erkrankt sind. Ich war so sehr geschockt und traurig zugleich , das ich Nächte lang nicht schlafen konnte. Traurig , weil man von Amandas Züchterin davon nichts erfährt und es verschwiegen wurde. Aber leider steckt auch ein Züchter bei solchen Vorfällen nicht mit drin.

Ich habe mich trotzallem , dafür entschieden mit Amanda zu züchten. So eine gute Linie darf nicht einfach aus der Zucht genommen werden. Diese Linie hat im Vergleich zu anderen Linien sehr wenig DCM Vorfälle , Krebserkrankungen und Magendrehungen. 

Bisher sind ebenso von 9 Geschwistern , alle 9 als DCM frei eingestuft worden. Alle haben ein topfittes Herz und das in dem kritischen Alter , als das mit Gaias Geschwistern passiert ist. Es macht keinen Sinn solche Hunde nicht mehr zur Zucht zu verwenden , denn in jeder Linie gibt es diese Krankheiten.

Ich werde Amanda vorsorglich nicht aller 2 Jahre , sondern jedes Jahr schallen lassen.


Zu Devil: 

Wesen: Devil ist ein ruhiger, souveräner und lieber Rüde . Beim Besuch schmiegte er sich an den Körper ran ,um gestreichelt zu werden. Auch er steht allen Dingen sehr offen und neugierig gegenüber.

Untersuchungen:

HD A/C 

DCM frei

(wenn nur eine Seite der Hüfte mit einem C betroffen ist, kann das viele Ursachen haben, z.b als Welpe auf dem Boden ausgerutscht oder falsche Lage bei der Geburt,etc...aber es muss nicht vererblich sein. Wobei ich denke das es hier an der Größe und einem schnellen Wachstum liegen könnte) Devil ist nämlich sehr gross.

Vorfahren:

Devils Vorfahren sind ebenfalls sehr alt geworden. Wie bei Amanda fast alle über 10 Jahre. Bei seinem Opa leben sogar noch weitere Geschwister (5 von 8) mit über 10 Jahren. Eine Schwester ist es erst kürzlich verstorben. Auch hier gibt es wenig DCM Vorfälle . Die Polarstern-Linie zeigt viele alt gewordene Hunde, weshalb ich mich auch für diese tolle Linie entschieden habe. Diese Linie hat ebenso schöne geschlossene Augen und sind nicht übertypisiert. Sie sind frei in ihrer Bewegung , kraftvoll und Edel. Ich konnte mich auch beim Besuch von dem liebevollen Wesen aller Hunde überzeugen. 






Die Verpaarung hat einen AVK von 93,65% (Ahnenverlustkoeffizient) und einen IK von 0,00% (Inzuchtkoeffizient) .

Wir hoffen nun auf schöne, gesunde,langlebige und wesenfeste Welpen und freuen uns auf die Zeit die noch kommt.

Bei Interesse an einen Welpen dieser tollen Verbindung ,schreiben oder rufen sie uns gern an unter 0152/21945485. (sehr gern Whats App ).